[Logo der aktuellen Aktion] AktuellTermineWer wir sindWas wir tunSEGSie wollen helfen?KontaktSanitätsdienstLinksIntern - HiOrg Serv.
 



> Willkommen bei der Bereitschaft  > Aktuell  



In den frühen Abendstunden am Dienstag, den 24.07.2007 wurde eine 70-jährige Frau aus dem Raum Bockhorn als vermisst gemeldet. Sie hatte einen Abschiedsbrief hinterlassen und war mit Ihrem Hund spazieren gegangen. Das Auto und der Hund wurden auf der Straße Aufhausen Richtung Pretzen nahe des Semptparks gefunden.

Daraufhin kam es zu einem der größten und aufwendigsten Einsätze der letzten Monate im Landkreis Erding.

Die Schnelleinsatzgruppe der BRK Bereitschaft Erding wurde gegen 22:30 Uhr mit ihrem Gerätewagen SAN zur Unterstützung mit technischem Material (Beleuchtung) alarmiert, um die Kräfte der Wasserwacht Erding bei der Suche an der Semptbrücke bei Pretzen zu unterstützen. Hierbei konnte sich zum ersten Mal der "Powermoon" im Einsatz beweisen.

Leider war es ebenfalls nicht auszuschließen, dass die Frau entlang des Flusses bis in den Stadtpark spaziert ist. Hier wurde der SEG SAN Erding von der Einsatzleitung ein Abschnitt für die Suche am Stadtpark zugeteilt.

Um ca. 23:45 Uhr meldete ein Fußtrupp aus Ottenhofen, welcher von Niederwörth kommend die Felder abgesucht hatte, Person gefunden, für Sie kam leider jede Hilfe zu spät.

Die Einsatzbereitschaft wurde gegen 00:30 Uhr wieder erreicht.

Eingesetzte Fahrzeuge der SEG:
Gerätewagen Sanität Erding, 2x RTW Erding, 1x RTW Dorfen + Materialanhänger

Eingesetzte Kräfte der Bereitschaft: 15 Mann

Weitere BRK Kräfte: OrgL + LNA, UG-SanEL, Wasserwacht Erding

Andere Einsatzkräfte: UG ÖEL, KIT, Hundestaffel Isar, Feuerwehren Altenerding, Erding, Ottenhofen, Niederneuching, Hörlkofen, Moosinning

Fotogalerie:














Fotos:
Erdinger Anzeiger
WW Erding