[Logo der aktuellen Aktion] AktuellTermineWer wir sindWas wir tunSEGSie wollen helfen?KontaktSanitätsdienstLinksIntern - HiOrg Serv.
 



> Willkommen bei der Bereitschaft  > Aktuell  





Der Vorsitzende des BRK Kreisverband Erding Max Gotz (4. von links) überreicht zusammen mit einer Delegation der BRK Bereitschaft Erding, die Goldene Ehrennadel des DRK an die Jubilarin Auguste Hilse (sitzend).

Erding – Ein wahrlich nicht alltägliches Jubiläum konnte kürzlich Auguste Hilse aus Erding feiern. Der rüstigen Seniorin wurde die DRK-Ehrenadel in Gold für 70 Jahre Mitgliedschaft im Deutschen Roten Kreuz verliehen.

Am 26. Januar feierte sie im Beisein ihrer Familie den 93. Geburtstag. Diesen Anlass nützte der BRK-Kreisverband Erding dazu, Frau Hilse für ihre langjährige Mitgliedschaft im Deutschen Roten Kreuz zu ehren.

Am 26. Januar 1917 in Mallersdorf geboren, lebte sie bis zur ihrer Jugend in der Nähe von Straubing. Kurz vor Beginn des zweiten Weltkrieges wurde ihr Vater als Finanzbeamter nach Erding versetzt. Nach Ausbruch des Krieges engagiert sich Auguste Hilse im Krankentransportdienst des BRK, welcher während der Kriegszeit vor allem durch die Frauenbereitschaften durchgeführt werden musste, da gänzlich alle männlichen Mitglieder des BRK im Kriegseinsatz waren. Als zusätzliche Aufgabe übernahm sie ein Amt bei der Kinderlandverschickung, bei der ab Oktober 1940 Schulkinder sowie Mütter mit Kleinkindern aus den vom Luftkrieg bedrohten deutschen Städten längerfristig in weniger gefährdeten Gebieten untergebracht wurden.

Im Jahr 1944 lernte sie den Heimatvertriebenen Kurt Hilse kennen, welchen sie zwei Jahre später heiratete. Aus dieser glücklichen Ehe gingen zwei Kinder hervor. Ihr Ehemann Kurt Hilse war über Jahrzehnte als Ausbilder des Bayerischen Roten Kreuz im gesamten Landkreis Erding tätig. Auguste Hilse stand ihrem Mann aber in nichts nach und engagierte sich zusätzlich als aktives Mitglied im BRK-Kreisauskunftsbüro, Sozialdienst, bei den Hausammlungen und im BRK-Glückshafen. Auch hier konnte sie ein nicht alltägliches Jubiläum feiern, sie war über 50 Jahre ununterbrochen am Herbstfest Erding in der Losbude vertreten.