[Logo der aktuellen Aktion] AktuellTermineWer wir sindWas wir tunSEGSie wollen helfen?KontaktSanitätsdienstLinksIntern - HiOrg Serv.
 



> Willkommen bei der Bereitschaft  > Aktuell  



Erding- An einem Wochenende fand beim BRK Kreisverband Erding der Grundlehrgang Information und Kommunikation statt. 20 ehrenamtliche Mitglieder der Sanitäts-Bereitschaften Dorfen, Erding und Isen lernten alles über Funktechnik, Verkehrsarten, Rufnamenregelung, Funkverkehrsabwicklung usw.

Bei allen Einsätzen ist es notwendig eine einsatzbezogene Kommunikation zwischen den Einsatzkräften vor Ort und den übergeordneten Stellen zu ermöglichen. Der Kurs Information und Kommunikation ist ausgelegt für den Funk von „Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben“ (BOS). Die Teilnehmer sollen nachdem Kurs Meldungen verfassen und diese absetzen können.
 
Die Teilnehmer des BRK-Kurses wurden auf den neuesten technischen Stand gebracht, so z.B. zum Thema Digitalfunk, der in naher Zukunft eingeführt wird. Während des 2tägigen Kurses vermittelte Lehrgangsleiter Ulrich Ebner auch die wichtigsten gesetzlichen Grundlagen. Verschwiegenheitspflicht zählt u.a. dazu.
Andere Themen waren: Funkdisziplin, wer verbirgt sich hinter welchen Funkrufnamen, wie wird verständlich buchstabiert…

Nach dem theoretischen Teil folgte die praktische Übung. Drei Kollegen des Kreisverbandes Freising bildeten die Übungsleitstelle. So konnten die Kursteilnehmer alles Gelernte umsetzen. Alle Teams lösten die gestellten Aufgaben mit Bravour, so dass Ulrich Ebner den Kurs zu seiner vollsten Zufriedenheit abschließen konnte. Kursteilnehmer waren: Christian Anzenberger, Johann Auer, Eduard Boltner, Cornelia Cronauer, Peter Cronauer, Yvonne Daschner, Christina Frohnauer, Irene Gruber, Tobias Gutsmiedl, Alexander Hirler, Jan Hübner, Alexander Kraus, Volker Litzberski, Jan Müller, Caroline Ochs, Tamara Peters, Christian Piebl, Annika Riekers, Clemens Salzer, Sabrina Steinbrecher.