[Logo der aktuellen Aktion] AktuellTermineWer wir sindWas wir tunSEGSie wollen helfen?KontaktSanitätsdienstLinksIntern - HiOrg Serv.
 



> Willkommen bei der Bereitschaft  > Aktuell  



Die Allianz-Generalvertretung Heinzelmann & Hilgeland OHG spendete der Sanitätsbereitschaft Erding des Roten Kreuzes € 600,00 für die „Persönliche Schutzausrüstung“ von Sanitätern im Einsatz.

Vom ehrenamtlichen Engagement der Sanitäter der Bereitschaft Erding
sind Torsten Heinzelmann und Christian Hilgeland begeistert. Auch ihre
Mitarbeiterin Brigitte Hackinger haben sie bereits angesteckt.
Die 2008 gegründete Allianz Generalvertretung unterstützt finanziell seit
2011 regelmäßig die BRK-Bereitschaft. Sie denken auch an behinderte
Menschen. So war es ihnen bei der Anmietung der Geschäftsräume im
Sempt Park in Erding-Aufhausen wichtig, dass diese barrierefrei sind.

Für die Helfer bei Sanitätsdiensten und Einsätzen der Schnelleinsatzgruppe
im Großschadensfall wird eine neue Schutzausrüstung benötigt. Sie besteht aus Helm, Jacke und Hose. Die neuen Jacken haben mehr Reflexionsstreifen. Dadurch wird die Sicherheit der Helfer, gerade bei Dunkelheit, gewährleistet.

Raimund Klaus, Bereitschaftsleiter Erding und Albert Thurner, stellv.
Kreisgeschäftsführer, nahmen die Spende entgegen. Raimund Klaus
sagt: „Wir freuen uns sehr. Jetzt können wir immerhin drei Mitglieder
komplett ausstatten.“

Foto: v.l. Christian Hilgeland (Allianz), Brigitte Hackinger (Allianz), Daniel
Dresemann (Bereitschaft Erding - führte neue Bekleidung vor)Torsten
Heinzelmann (Allianz), Raimund Klaus (Bereitschaftsleiter Erding), Albert
Thurner (stellv. Kreisgeschäftsführer)